Vorsorge

Vorsorge ist ein in den letzten Jahren verstärkt aufkommender Begriff in unserem Gesundheitssystem. Es gibt Punkte für regelmäßige „Vorsorge“ Untersuchungen beim Zahnarzt, Frauen werden ermutigt ab 50 zwecks Brustkrebs“vorsorge“ zur Mammografie zu erscheinen, ab 35 Jahren gibt es den Gesundheits-Check-Up-35+, etc.Dies hat jedoch leider wenig mit Vorsorge sondern mehr mit Früherkennung zu tun. Genau wie die Traditionelle chinesische Medizin von ihrem Ursprung her eine präventive (d.h. vorsorgende) Medizin ist, bin ich der Ansicht, dass es sinnvoll ist, nicht erst zu warten bis Symptome einen den Alltag nicht mehr meistern lassen, sondern frühzeitig dem Körper und dem Geist achtsam zu begegnen. Wirkliche Vorsorge bedeutet, den Körper in die Lage zu versetzen, sich selbst regulieren und heilen zu können.Was Sie individuell für sich und ihren Körper tun können, erläutere ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.